WEITERE SEHENSWÜRDIGKEITEN

Mühlreisighaus


Spalt war schon immer Hopfenmetropole. Dies beweisen zahlreiche historische Hopfenhäuser in der Altstadt und der näheren Umgebung.

Hopfengut Mühlreisig

Die alten Hopfenhäuser fallen meist durch ihre gebrochenen Steilsatteldächer, mächtigen Fachwerkgiebel und bis zu sechs Dachgeschossen auf. Denn in den Dächern wurde viele Platz für das Trocknen und Lagern des Hopfens benötigt.

Ein besonders eindrucksvolles Beispiel ist das Hopfengut Mühlreisig von 1746, das noch heute an der Staatsstraße Richtung Wassermungenau thront.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2019
generiert am 23.03.2019 13:27:01 ­