Informationen zu Bodenrichtwerten


Der Gutachterausschuss bzw. dessen Geschäftsstelle hat folgende Aufgaben:

Führen der Kaufpreissammlung (d. h. Eintragung der Notarurkunden von allen Grundstücks- und Immobilienverkäufen)

Ermittlung und Veröffentlichung der Bodenrichtwerte: Die Bodenrichtwerte werden alle 2 Jahre vom Gutachterausschuss für unbebaute Grundstücke (Wohnbauflächen und Gewerbe) aufgrund der Kaufpreissammlung für jede Gemeinde ermittelt. Sie sind durchschnittliche Lagewerte, die nach Gebieten mit im Wesentlichen gleichen Lage- und Nutzungsverhältnisses gegliedert sind und sich auf eine Grundstücksqualität beziehen, wie sie im jeweiligen Richtwertgebiet überwiegend anzutreffen ist.

Erteilung von Auskünften über Bodenrichtwerte

Die aktuelle Bodenrichtwerttabelle für den Landkreis Roth können Sie auf der rechten Navigationsleiste herunterladen.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 27.05.2017 12:01:15 ­