Sie sind hier:» Home» FREIZEIT & TOURISMUS
WILLKOMMEN IM FERIENGEBIET LANDKREIS ROTH
IM FRÄNKISCHEN SEENLAND/NATURPARK ALTMÜHLTAL
Wasser
Der Landkreis Roth, die Ferienlandschaft zwischen Reichswald und Jura, bietet viel Abwechslung. Vor der Türe liegen das Fränkische Seenland und der Naturpark Altmühltal mit einer ungeahnten Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Die Dörfer und Städtchen vor den Toren der alten Reichsstadt Nürnberg stecken voller Zeugnisse der Kulturgeschichte und machen den Urlaub unvergleichlich abwechslungsreich und interessant.

AKTUELL: TOURISMUS, KULTUR & FREIZEIT

Auf dem Archäologischen Wanderweg bei Thalmässing starten die kostenlosen Führungen

Der Archäologische Wanderweg bei Thalmässing startet in die neue Wandersaison: Ab sofort führen wieder jeden letzten Sonntag im Monat versierte Heimatkundler zu vorgeschichtlichen Befestigungsanlagen und Kultplätzen, keltischen Grabhügeln und Rennöfen. Los geht es am kommenden Sonntag, 26. April, um 14 Uhr, am Wanderparkplatz Waizenhofen.
» mehr

Osterbrunnen-Rallye – Die Suche nach den fünf schönsten Osterbrunnen im Landkreis Roth

Die Osterferien sind vorüber aber vielerorts stehen in den Städten und Gemeinden des Landkreises die liebevoll und detailreich geschmückten Osterbrunnen noch bis Anfang Mai.
» mehr

Bei geführten Radtouren Ateliers gemeinsam erkunden

Am letzten April-Wochenende gibt es für Kunstinteressierte im Landkreis Roth wieder sehr viel zu entdecken: beim diesjährigen „Tag des offenen Ateliers“ am Samstag, 25. April 2015 von 14 bis 18 Uhr und Sonntag, 26. April 2015, von 11 bis 18 Uhr ist die breite Öffentlichkeit erneut von Künstlerinnen und Künstler herzlich dazu eingeladen, sich auf eine spannende und abwechslungsreiche Kunstreise durch den Landkreis Roth zu begeben.
» mehr

Tourismusbörse der Metropolregion Nürnberg bei „Rund ums Rad“

Karpfen, Wellness und jede Menge Freizeittipps – die große Auto- und Zweiradschau „Rund ums Rad“ in Roth bietet mehr als „nur“ spektakuläre Fahrzeuge. Denn am Veranstaltungssonntag, 26. April, findet zwischen 10 und 18 Uhr im Stadtgartengelände auch wieder eine Tourismusbörse der Metropolregion Nürnberg mit zahlreichen Informationen aus den Freizeitregionen statt.
» mehr

Mehr Qualität in den Landkreis-Museen

Wie man Informationen zielgruppengerecht aufbereitet und daraus spannende und unterhaltsame Führungen strickt – das erfuhren und erprobten zahlreiche Museums- und Stadtführer des Landkreises Roth beim zweitägigen Intensiv-Workshop „Der gute Plan“ im Archäologischen Museum Fundreich in Thalmässing vergangene Woche.
» mehr

Spannende Führung statt müder Monologe

„Guten Tag und herzlich willkommen in unserem Museum. Ich freue mich sehr, dass wir uns in der kommenden Stunde gemeinsam auf eine Reise in die Vergangenheit machen.“ Wenn Besucher auf diese – oder ähnliche – Weise freundlich begrüßt werden, ist der erste Schritt zu einer gelungenen Führung bereits getan.
» mehr

Führung durchs "Fundreich"

Ob eine Zeitleiste zum Selber-Forschen, eine interaktive Landkarte oder eine eigene „Kinderebene“ mit begehbarem Grabhügel und kreativen Mitmachmöglichkeiten – das Archäologische Museum „Fundreich Thalmässing“ vermittelt die regionale Siedlungsgeschichte auf lebendige, anschauliche Art und Weise.
» mehr

Sonderausstellung Museum Thalmässing - Von kleinen Jägern und Sammlern

Wie lebten die Kinder vor rund 15.000 Jahren? Womit haben die kleinen Jäger und Sammler gespielt? Wie waren sie gekleidet und was haben sie gegessen? Die neue Sonderausstellung „Steinzeit-Kinder – Kleine Jäger und Sammler“ im Archäologischen Museum „Fundreich Thalmässing“ erzählt anschaulich vom Alltag unserer kleinen Ahnen.
» mehr
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2015
generiert am 19.04.2015 01:30:08 ­