Sie sind hier:» Home» FREIZEIT & TOURISMUS
WILLKOMMEN IM FERIENGEBIET LANDKREIS ROTH
IM FRÄNKISCHEN SEENLAND/NATURPARK ALTMÜHLTAL
Wasser
Der Landkreis Roth, die Ferienlandschaft zwischen Reichswald und Jura, bietet viel Abwechslung. Vor der Türe liegen das Fränkische Seenland und der Naturpark Altmühltal mit einer ungeahnten Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Die Dörfer und Städtchen vor den Toren der alten Reichsstadt Nürnberg stecken voller Zeugnisse der Kulturgeschichte und machen den Urlaub unvergleichlich abwechslungsreich und interessant.

AKTUELL: TOURISMUS, KULTUR & FREIZEIT

Farbenfrohe Ortsansichten und eindrucksvolle Landschaften

„Malen erfüllt mein Leben mit Sinn“, lautet Georg Weingärtners schlichte Erklärung. Wenn der Ebenrieder zum Pinsel greift, entstehen farbenfrohe Ortsansichten, eindrucksvolle Landschaften sowie detailreiche Stillleben. Im Landkreis Roth zählt er inzwischen zu den ganz großen gegenständlich malenden Künstlern.
» mehr

Urlaubskatalog 2015 des Landkreises Roth ist erschienen

Kaum hat das herbstliche Wetter das Ende der Urlaubs- und Ausflugssaison 2014 eingeläutet, rühren die Landkreistouristiker bereits die Werbetrommel für das kommende Jahr:
» mehr

Buntes Programm auf der Consumenta

Wandern und Radeln, Kunst und Garten, Museen und Heimatkunde – das Amt für Kultur und Tourismus des Landkreises Roth hat für die Nürnberger Verbrauchermesse Consumenta wieder ein buntes Programm zusammengestellt.
» mehr

Tagung zum Thema „Industrialisierung“

Im Rahmen des heimatkundlichen Themenjahrs „Maschinen statt Muskeln“ laden Landratsamt und Kreisheimatpflege ein zur Tagung „Regionale Wirtschafts- und Industriegeschichte in (klein)städtisch-ländlicher Umgebung“ am 7. und 8. November in Roth und Allersberg.
» mehr

Führung durchs "Fundreich"

Ob eine Zeitleiste zum Selber-Forschen, eine interaktive Landkarte oder eine eigene „Kinderebene“ mit begehbarem Grabhügel und kreativen Mitmachmöglichkeiten – das Archäologische Museum „Fundreich Thalmässing“ vermittelt die regionale Siedlungsgeschichte auf lebendige, anschauliche Art und Weise.
» mehr

Sonderausstellung Museum Thalmässing - Von kleinen Jägern und Sammlern

Wie lebten die Kinder vor rund 15.000 Jahren? Womit haben die kleinen Jäger und Sammler gespielt? Wie waren sie gekleidet und was haben sie gegessen? Die neue Sonderausstellung „Steinzeit-Kinder – Kleine Jäger und Sammler“ im Archäologischen Museum „Fundreich Thalmässing“ erzählt anschaulich vom Alltag unserer kleinen Ahnen.
» mehr

Mit Fragen und Spielen das Museum entdecken

Wie lange war Michael Kirschners üblicher Arbeitstag? Schätze, wie viele Personen in diesem Haus gewohnt haben! Welche Tiere lebten auf dem Hof? Dies sind nur einige der Fragen, die in wenigen Wochen den Besuch des Michael-Kirschner-Kulturmuseums in Stauf für Grundschüler noch spannender und anschaulicher gestalten werden.
» mehr

Denkmalprämierung

Ansbach - Im Bezirksrathaus begrüßte der Bezirkstagspräsident Richard Bartsch in der von der Onolzbacher Hausmusik musikalisch umrahmten Feierstunde die Besitzer und Verantwortlichen prämierter Baudenkmäler aus den Landkreisen Ansbach, Roth, Weißenburg-Gunzenhausen und den Städten Rothenburg und Schwabach.
» mehr

Landkreis Roth setzt neue Akzente in der Museumsarbeit

Wie gestalte ich meine Führungen besonders spannend? Wie kann ich Schulklassen in mein Museum locken? Mit welchen Methoden kann ich Wissen am anschaulichsten vermitteln? Arbeit im Museum heißt auch immer Arbeit am Museum. Um die zahlreichen ehren- und hauptamtlichen Museumsleiter und -mitarbeiter im Landkreis Roth in eben dieser Arbeit zu stärken, hat der Verein ErLebenswelt Roth e.V. ein eigenes Museumskonzept entwickeln lassen, das nun mit Förderung des LEADER-Programms der Europäischen Union in die Umsetzungsphase geht:
» mehr

Unsere Besten – Premiumwandern im Landkreis Roth!

Eingebettet zwischen Fränkischem Seenland und Naturpark Altmühltal präsentiert sich der Landkreis Roth als eine besonders attraktive, abwechslungsreiche Wanderregion. Ausgedehnte Wald- und Wiesenflächen, wildromantische Schluchten und idyllische Flusstäler warten darauf, per Pedes erkundet zu werden. Historische Ortschaften und typisch fränkische Gastwirtschaften heißen Wanderer herzlich willkommen.
» mehr

Geführte Pilgerwanderungen auf den Spuren des Hl. Jakobus

Qualifizierte Pilgerbegleiter laden entlang der Jakobswege Nürnberg-Eichstätt und Nürnberg-Oettingen zu geführten Pilgerwanderungen auf landschaftlich reizvollen Strecken durch den Landkreis Roth ins Fränkische Seenland und in den Naturpark Altmühltal ein.
» mehr
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2014
generiert am 01.11.2014 00:19:04 ­