WANDERTIPPS STADT GREDING

Greding - Wanderweg Nr. 4: Attenhofer Höhenweg



Stadtansicht GredingAb der Wandertafel folgt man dem Waldweg zunächst eben Richtung Berghang. Nach ca. 400 m biegt man rechts ab und folgt einem Forstweg sanft ca. 80 Höhenmeter bergauf. Auf der Höhe angekommen biegt man am Waldrand in einer Spitzkehre scharf nach links in den Wald ab. Man folgt eben dem östlichen Waldrand bis man über freie Feldwege den Ortsrand von Attenhofen erreicht. Hier befindet sich eine schöne Dreifaltigkeitskapelle mit Ruhebank. Über einen Feldweg führt der Weg von der Kapelle Richtung Westen zum Waldrand, wo sich ein schönes Holzkreuz befindet. Der idyllische Waldweg führt zunächst eben, dann steil bergab Richtung Greding.

Unten angekommen folgt man einem Weg am Waldrand oberhalb der Wohnbebauung nach links – wobei sich ein schöner Ausblick auf die Stadt Greding eröffnet. Dem Weg, der mehrere Ruhebänke aufweist, weiter folgend erreichet man wieder den Ausgangspunkt der Wanderung.

 

 

 

 

GPS-Daten:

» Plandaten für GPS-Geräte (Bitte mit der rechten Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter" auswählen.)
 

Länge und Gehzeit:

7 Kilometer / 2    Stunden

Ausgangspunkt:

Parkplatz an der Verbindungsstraße
Greding-Kaising (ca. 400 m nach Ortsende Greding links bei Wandertafeln)

Karten:

Gredinger Wanderkarte, Landkreiswanderkarte „Jura“
 

 

 

 

 

 

 

 

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 17.12.2018 05:42:05 ­