BURGEN UND SCHLÖSSER

Wasserschloss Dürrenmungenau


Idyllisches Barock-Wasserschloss, das von 1651 bis 1876 im Besitz der Nürnberger Patrizierfamilie Kreß von Kressenstein war. An der Dorfkirche St. Jakobus, die 1614 erbaut wurde, ist das Fachwerkturmgeschoß reizvoll.

Schloss Dürrenmungenau

Inmitten einer wunderschönen Allee steht das Schloss Dürrenmungenau (heutige Form aus dem 17. Jahrhundert).

Die Pfarrkirche St. Jakobus mit Fachwerkturm (1614 erbaut) birgt einen Barockaltar und das sehenswerte Gemälde "Hieronymus im Gehäuse" (1561).

Der Lupinen-Anbau in Franken zur Düngung der arman Sandböden nahm von Dürrenmungenau aus seinen Weg. Das Schloss befindet sich heute im Privatbesitz.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2017
generiert am 18.11.2017 22:21:35 ­